Was bringt dieses Beitragsmodell?

Nach Jan

Letztes Update: vor 5 Monaten

Für die Angebote der Lebensschule gilt in der Regel das Modell "Pay what you can" (PWYC). Das bedeutet, dass Du selbst den Preis festlegst.

Grundsätzlich entscheidet also jeder und jede in Absprache mit uns, wie viel er oder sie für ein Angebot bezahlen kann, mindestens aber einen „symbolischen“ Euro.

Diejenigen, die mehr zur Verfügung haben, bezahlen auf diese Weise für die mit, die weniger haben und es kommt im besten Fall genug zusammen, damit alle teilhaben können.

War dieser Artikel hilfreich?

9 von 9 mochten diesen Artikel

Brauchen Sie weiterhin Hilfe? Kontaktieren Sie uns!